Adventkalender mit Angeboten & Gewinnspielen 2011

ADVENTKALENDER mit Gewinnspielen

Bipa.at | Billa.atVienna.atAlternate.at | OEAMTC.at | Heute.at | Fairtrade | Raiffeisen | VHS.at | OE24.at | Libro.at | Mjam.at | Kurier.at | OETicket.com | GamingXP | Gutschein.at | Megaplex.at | Westfalia | Nivea.at | Kleine Zeitung | DVD-Forum.at | TVMovie.de | IchKoche.at


ADVENTKALENDER mit Gewinnspielen (auf Facebook)

Cineplexx | Winpin | Lokaltipp | Holidaycheck


ADVENTKALENDER mit Angeboten

Chip.de | DiTech.at | NRE.at | ZooPlus | Amazon | Weltbild.de | Müller.de


Sonstige ADVENTKALENDER

coming soon

Dinner & Crime

Dank vollem Einsatz aller Gäste war unsere mörderische Dinnerparty “Die Stimme aus dem Jenseits” ein voller Erfolg! :)

Zitat #13

“Sometimes you have to change things that are perfectly good, just to make them your own.”

Alec Baldwin as Jack Dounaghy; 30 Rock (US-TV Show)

Zitat #12

“Nachrichtensprecher fangen stets mit ‘Guten Abend’ an und brauchen dann 15 Minuten, um zu erklären, dass es kein guter Abend ist.”

Rudi Carrell, 19.12.1934 – 07.07.2006, niederländischer Showmaster und Entertainer

Das war das Jahr 2010…

Griechenland versinkt in Schulden. Der Schuldenberg türmte sich im Laufe der Zeit auf knapp 300 Milliarden Euro auf. Nur ein Hilfspaket in Höhe von insgesamt 110 Milliarden Euro hat Athen vor dem Staatsbankrott gerettet. Missbrauchsskandal erschüttert katholische Kirche. Es ist die wohl die schwerste Ölpest aller Zeiten: Nach einer Explosion sinkt im April die Ölbohrinsel “Deepwater Horizon” im Golf von Mexiko. Drei Monate lang sind bis zu 8200 Tonnen Rohöl pro Tag ins Meer geflossen, insgesamt etwa 780 Millionen Liter. Rund 900 Kilometer Küste sind verschmutzt. Als Verursacher muss BP für die Schäden aufkommen und will dafür 20 Milliarden Dollar zur Verfügung stellen. Die Welt lobt, China tobt: Dass Liu Xiaobo für seinen “langen und gewaltlosen Kampf für fundamentale Menschenrechte in China” mit dem Friedensnobelpreis geehrt wird, ist ein Schlag ins Gesicht der kommunistischen Führung in Peking. Acht Arme, zwei Augen und ein unfehlbares Urteil: Der orakelnde Krake Paul aus dem Sealife-Aquarium in Oberhausen wird zum Weltstar, weil er bei allen deutschen Spielen während der Fußball-WM in Südafrika den Sieger richtig vorhersagt. Der Sieger der Fußball-WM heißt: Spanien. Der Österreicher Christoph Waltz erhält den Oscar als bester Nebendarsteller in Quentin Tarantino’s Nazi-Satire Inglourious Basterds. Islands Vulkan Eyjafjalla legte Europa im April lahm: Sechs Tage lang galt wegen der Aschewolke über dem Kontinent Flugverbot – über 100.000 Flüge und damit mehr als jede zweite Verbindung musste gestrichen werden. Etwa 400.000 geheime Akten der US-Armee zum Irak-Krieg stellte die Enthüllungsplattform Wikileaks ins Internet. Die Geheimdokumente enthüllten bisher unbekannte Kriegsverbrechen und zeigten, dass im Irak mindestens 15.000 Zivilisten mehr getötet wurden als bisher bekannt. Ende November rückt Benedikt XVI. von einer vollständigen Ablehnung der Verwendung von Kondomen als Verhütungsmittel ab. Prostituierte, sowohl männliche, weibliche und transsexuelle, dürften verhüten, damit ein Risiko für das Leben anderer Menschen verhindert werden könne. Glück auf, Chile! Nicht einmal 24 Stunden nach Beginn der Rettungsaktion sind alle 33 verschütteten Bergleute in der San-José-Mine zurück ans Tageslicht geholt. 69 Tage zwischen Angst und Hoffnung in fast 700 Metern Tiefe gingen für sie glücklich zu Ende. Nie zuvor mussten Bergleute so lange unter Tage ausharren. Loveparade wird zur Tragödie von Duisburg: Bei einer Massenpanik sterben 21 Menschen, 511 werden verletzt, weil Zigtausende Menschen in einen Tunnel zusammengepfercht werden, aus dem es kein Entrinnen mehr gibt. Am 12. Januar um 16.53 Uhr Ortszeit erschüttert ein gewaltiges Erdbeben Haiti. Den Erdstößen der Stärke 7,0 folgen mehr als zehn Nachbeben. Das Epizentrum liegt etwa 16 Kilometer westlich der Hauptstadt Port-au-Prince. Die Bilanz der Katastrophe: mehr als 220.000 Tote, 310.000 Verletzte und 1,2 Millionen Obdachlose. Port-au-Prince liegt in Schutt und Asche. Trauer und Bestürzung, als Christoph Schlingensief am 21. August, kurz vor seinem 50. Geburtstag, den Kampf mit dem Lungenkrebs verliert. Polen verliert die Elite des Landes: Auf dem Weg zu einer Gedenkveranstaltung im Westen Russlands stürzt das Flugzeug des polnischen Präsidenten am 10. April in der Nähe der russischen Stadt Smolensk mit 97 Menschen an Bord ab. Keiner der Insassen, darunter ein großer Teil der polnischen Führungselite, überlebt den Absturz der Tupolew-154. Schwerer Sturz bei “Wetten, dass..?” Zweimal ist der junge Samuel Koch, dick eingepackt in schwarze Sicherheitskleidung und mit Sprungfedern an den Füßen, über ein auf ihn zu fahrendes Auto gesprungen. Dann kommt Wagen Nummer vier, am Steuer sitzt ausgerechnet der Vater von Samuel. Der junge Mann läuft an, springt ab und touchiert beim Salto das Dach des Wagens. Mit voller Wucht prallt auf den Boden – und bleibt regungslos liegen. Das ZDF bricht die Übertragung ab – erstmals in 30 Jahren “Wetten, dass..?”. Der 23-Jährige wird nie mehr normal laufen können. Apple-Chef Steve Jobs lässt das iPad aus dem Sack und tritt damit den Tablet-Hype los. Die 50. Internationale Funkaustellung in Berlin steht ganz im Zeichen von 3D. Facebook-Gründer Mark Zuckerberg wird vom “Time”-Magazin zur “Person des Jahres” gekürt. Der langjährige Herausgeber der “Kronen Zeitung”, Hans Dichand, verstirbt im Alter von 89 Jahren. Die Volksbefragung in Wien bringt u.a. ein Ja zur 24-Stunden-U-Bahn am Wochenende. Klares Nein zur City-Maut. Die SPÖ verliert bei der Wien-Wahl die Absolute, bleibt mit 44,3% aber stärkste Partei. Die FPÖ holt 26 Prozent und Platz zwei. Michael Häupl und die künftige Vizebürgermeisterin Maria Vassilakou starten die erste rot-grüne Koalition Österreichs in Wien. Die nackte Kanone” ist tot: Leslie Nielsen, der in der Filmreihe dreimal den tollpatschigen Polizisten Frank Drebin gespielt hatte, starb im November in Florida an einer Lungenentzündung. Er wurde 84 Jahre alt.

Continue reading

97 days of work

Vor einigen Monaten habe ich in der Firma eine Webcam installiert bekommen – eigentlich gedacht für Videokonferenzen. Da bisher noch keine Videokonferenz stattgefunden hat, sah ich mich quasi gezwungen einen anderen Verwendungszweck für die Kamera zu finden. Man will doch schließlich nicht das gute Firmenequipment verkommen lassen! :)

Battlefield for free!

Quelle: ComputerBase.de

Electronic Arts hat Battlefield Play4Free für Frühjahr 2011 angekündigt. Wie der Name erahnen lässt handelt es sich dabei um ein Free-to-Play-Shooter aus dem Battlefield-Franchise.

Battlefield Play4Free soll die Waffen und Klassen aus Battlefield Bad Company 2 übernehmen. Die Kämpfe sollen unter anderem auf den beliebtesten Karten aus Battlefield 2 stattfinden.

http://battlefield.play4free.com

BlizzNet/Teletronic: Support (Erfahrungsbericht #2)

Am Dienstag dem 16.11.2010 beschloss ich meinen PC neu aufzusetzen. Mein BlizzNet-Internetanschluss (von Teletronic) funktionierte bis dato einwandfrei. Nach der Neuinstallation stellte ich jedoch fest das meine Internetperformance furchtbar langsam geworden ist. Ganz eindeutig stimmte auf meinem PC etwas nicht, denn mit meinem Laptop (der die selbe Leitung verwendet) gab es keine Probleme. Ein Speedtest (auf Speedtest.net) bestätigte das; 0,6 Mbits auf dem PC und 10 Mbits über W-LAN auf dem Laptop. Als auch nach etlichen Treiberupdates und einem BIOS-Upgrade keine Besserung eintrat, beschloss ich mir von Teletronic helfen zu lassen. Ich übersah eindeutig irgendetwas und ein Teletronic-Techniker könnte mich bestimmt auf den richtigen Weg bringen… dachte ich zumindest. Continue reading

BlizzNet/Teletronic: Support (Erfahrungsbericht #1)

Am Sonntag dem 07.11.2010 dachten sich meine beiden Katzen, daß ich viel zu viel Zeit vor dem Computer verbringe und viel zu wenig mit ihnen spiele, da entschlossen sie sich kurzerhand dem BlizzNet-Glasfaserkabel einen Besuch abzustatten und es in zwei Hälften zu teilen. Meine Katzen hatten dann auch kurz meine ungeteilte Aufmerksamkeit, mit Sicherheit jedoch anders als sie sich das vorgestellt hatten. Ein richtig blöder Zeitpunkt denn genau diesen Sonntag mußte ich noch etwas für meine Firma erledigen. Ich hatte nun also meinen ersten Störungsfall mit BlizzNet seit ich es im Oktober 2009 bekommen habe. Es war Sonntag, es war dringend… und es war noch dazu Eigenverschulden! Continue reading

Flostradamus #1: Smartphones

Flostradamus sieht in seinen Visionen die Zukunft….
Ob sich Flostradamus’ Prophezeiungen bewahrheiten werden, wird sich zeigen.

Diesmal zum Thema… Smartphones

Microsoft schickte im Oktober 2010 sein neues Betriebssystem für Smartphones “Windows Phone 7″ ins Rennen um den Markt – dominiert von iPhone & Android – so richtig aufzumischen. Laut Fachzeitschriften handelte es sich um Microsofts letzte Chance sich am Handymarkt zu behaupten.

Jetzt - ein Jahr später – im Oktober 2011, muß sich Microsoft leider eingestehen, daß es (wieder einmal) nicht wie geplant funktioniert hat. Der Grund dafür; man hat den Aufsprung auf den fahrenden “App”-Zug leider verpasst. Keine Apps – keine Zukunft – so sieht es leider aus, denn genau das wollten die vom iPhone und Andorid “verwöhnten” Anwender: Apps, Apps & Apps! Microsoft hat vieles richtig gemacht und von der Konkurenz gelernt, doch es fehlte an Entwicklern und so verloren auch die Kunden schnell das Interesse am “Windows Phone 7″. Trotz der optisch ansprechenden Oberfläche bleibt das “Windows Phone 7″ deswegen ein Smartphone-OS das den großen Sprung weder bei Geschäfts- noch Privatkunden geschafft hat.

Google’s Andorid hingegen ist in seiner aktuellen Version 3 endlich erwachsen geworden. Fast alle Kinderkrankheiten des Betriebssystems sind Geschichte und auch im Adroid Market kehrt langsam etwas mehr Ordnung ein, doch auch hier gibt es noch viel Potential für Verbesserungen. 

Weiterhin dominiert das iPhone 4GS den Smartphonemarkt und es gibt bereits Gerüchte über das iPhone 5G.