Sneak Previews: Statistiken & Prognosen

Sneak Preview 
Ich bin ein großer Fan von Sneak Previews! Kurze Erklärung: Sneak Previews sind Überraschungspremieren. Man geht also ins Kino, hat aber keine Ahnung was gespielt wird. Meistens sieht man Filme im Original (in den meisten Fällen also auf Englisch) und das mehrere Tage vor dem offiziellen Kinostart. Doch was für Filme werden in der Regel gespielt? Hier einige interessante Statistiken..

 

Kino: Apollo (Wien) | Zeitraum: 01.01.2009 – 30.11.2009 | Sneak Preview: Jeden Dienstag; 20:15

Sneak Preview: Genre

Schaut man sich die Statistik der gezeigten Überraschungspremieren im Apollo Wien von Jänner – November 2009 an, sieht man das es zum größten Teil Dramas und Komödien gespielt hat. Doch Drama ist nicht gleich Drama splitten wir also die 49% der gezeigten Dramen weiter auf…

 Sneak Preview: Genre: Drama

Viele der gezeigten Dramen haben eine humoristische oder romantische Handlung wie z.B.: Away We Go oder The Informant. Doch auch Tragödien (wie z.B.: The Wrestler) und historische Dramen (wie z.B.: The Duchess) wurden gezeigt.

Wie man sieht werden neben Dramen auch sehr häufig Komödien gezeigt; doch auch hier gillt: Komödie ist nicht gleich Komödie…

Sneak Preview: Genre: Comedy

Bei diesen, im Apollo Wien als Sneak Preview gezeigten, Komödien handelte es sich bei mehr als 50% um romantische Komödien wie z.B.: The Proposal, The Ugly Truth oder He’s Just Not That Into You. Unter “Fun” fallen alle gezeigten Komödien wie z.B.: Hangover.

Doch woher kommen die, in der Sneak Preview gezeigeten, Filme eigentlich in der Regel? Sind viele ”Exoten” dabei?

Sneak Preview: Produktionsland

Nein, laut Statistik wurden keine wirklichen “Exoten” bei einer Sneak Preview in 2009 gezeigt. Bei den meisten Filmen handelt es sich um amerikanische Filme bzw. amerikanische Koproduktionen. Bei den restlichen Produktionen handelte es sich hauptäschlich um Filme aus dem europäischen Raum.

Sich die Altersfreigaben der gezeigten Filme anzusehen ist auch sehr interessant…

Sneak Preview: USK

Unter anderem gehe ich gerne in die Sneak Preview weil es toll ist Filme schon vor dem offiziellem österreichischem Kinostart zu sehen. Doch um wieviel ist man den Nicht-Überraschungspremieren-Gehern im Schnitt voraus? Tage, Wochen oder sogar Monate?

Sneak Preview: Wieviele Tage for dem österr. Kinostart?

Fazit: Wer in die Sneak Preview ins Apollo Wien geht muß sich wenig Sorgen machen dort einen serbischen Film mit niederländischem Untertitel zu sehen. Allerdings darf man sich auch keine Millionen-Dollar-Action-Blockbuster erwarten. Die meisten Filme kommen aus den USA und sind Dramen oder Komödien. Persönlich überrascht hat mich, daß jeder 2. Film der in einer Überraschungspremiere gezeigt wird, innerhalb einer Woche in die österreichischen Kinos kommt!

Prognosen: Die besten Sneak Preview-Prognosen gibt’s auf Score11.de oder bei Werner’s Movie World!

History: Die beste History über Sneak Previews in Österreich gibt es auf Werner’s Movie World und auf sneak.somewhere.at!

Quellen: Die History der gezeigten Sneak Preview-Filme wurde von Werner’s Movie World übernommen. Das Genre wurden nach bestem Wissen und Gewissen mit Hilfe von IMDB.de, Filmstarts.de und Amazon.de ermittelt. Die Termine der österreichischen Kinostarts wurden von Film.at und DVD-Forum.at übernommen.

Tags: .
  • Trackbacks
  • Comments
  • Michael
    07/12/2009

    Danke für diese sehr informative Zusammenfassung :)

  • Manuela
    24/09/2010

    Tolles Projekt,

    Weiter so!
    Lg
    Manuela

  • meduza
    17/09/2018

    At this time it looks like Drupal is the top blogging platform out there right now.
    (from what I’ve read) Is that what you are using on your blog?

  • No trackbacks yet.

Einen Kommentar hinterlassen

*

*